Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschwerdemanagement

Haben Sie eine Beschwerde oder einen Verbesserungsvorschlag für uns?

Bitte reichen Sie diese hier ein. Wir nutzen jede Rückmeldung im Rahmen unseres Qualitätsmanagements, um unsere Angebote noch besser zu machen.

Download Beschwerdeprozess

Bitte beschreiben Sie möglichst genau den Sachverhalt und nennen alle möglichen Beteiligten –  umso mehr Informationen Sie uns mitteilen, umso besser können wir das Problem lösen.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.
Einwilligung in die Datennutzung*

Datenschutz

Die HR ARENA GmbH verpflichtetet bei jeder Verarbeitung personenbezogener Daten nach den Vorgaben der DSGVO sowie des BDSG zu handeln. Als Mitglied der GfM-Gruppe ist die HR ARENA auch dazu verpflichtet, sich an das geltende Datenschutzkonzept zu halten.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. 

Widerspruchsrecht

Falls Sie Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an datenschutz@gfm-gruppe.de

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Datensicherheit

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und verwenden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Trotz dieser Sicherungsmaßnahmen weisen wir darauf hin, dass wir nicht garantieren können, dass Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff sicher sind und nicht für andere Zwecke genutzt werden.

Annahme der Datenschutzerklärung

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen (per Post, E-Mail) oder der direkten Bewerbung über unsere Website bestätigen Sie die Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis dieser Datenschutzerklärung. Möchten Sie dieser Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen, bzw. Ihr Einverständnis widerrufen, haben Sie dazu jederzeit mit einer E-Mail an berlin@hr-arena.de die Möglichkeit.